Suche und finde!

Indian Ruins

Oft schwer zu finden oder gut getarnt : die Ureinwohner des amerikanischen Südwestens waren großartige Baumeister und nutzten die natürlichen Gegebenheiten von Canyons und Höhlen , Bergen und Tälern perfekt aus , um ihr Dasein zu bewerkstelligen und trotzdem weitestgehend unentdeckt zu bleiben. Bewundert Ruinen aus der Zeit bevor die Spanier amerikanischen Boden betraten …

You're here : Southwestler > Backcountry > Indian Ruins
Bandelier National Monument, New Mexico

Tief im Herzen New Mexicos, fern der wüstenähnlichen Gebiete, die man sonst von diesem Landstrich kennt, liegt südlich der hohen Jemez Mountains in einem bewaldeten Canyonsystem das Bandelier National Monument. Benannt wurde das Schutzgebiet nach seinem Entdecker, dem Schweizer Adolph Bandelier. Das Schutzgebiet beherbergt eine große Anzahl teils sehr gut erhaltener indianischer Ruinen aus der ... [Read more]

Coronado State Monument, New Mexico

Im Norden Albuquerques, nahe der Stadt Bernalillo, findet man das Coronado State Monument (auch als "Coronado Historic Site" bezeichnet). Hier sollen 1540 bis 1542 (genaue Daten sind nicht überliefert) der Spanier Francisco Vasquez de Coronado mit seinen Mannen, die auf der Suche nach sagenumwobenen, unermesslich reichen Städten und der Erkundung der nördlich von Mexico liegenden ... [Read more]

Owl Canyon Ruins

Der Süden Utahs birgt bekanntermaßen Szenerien, die dem Fan toller Landschaften den Atem rauben. Wer von so vielen spektakulären Red Rocks aber mal eine Abwechslung benötigt, der ist bei den "Owl Canyon Ruins" im Gebiet der „Cedar Mesa“, nordwestlich des Monument Valley und südlich des Natural Bridges National Monument gelegen, gut aufgehoben. Riesige Felsbögen und ... [Read more]

Pecos National Historical Park

Wer in der Santa Fe Area unterwegs ist, der sollte einen Abstecher zum Pecos National Historical Park machen, der nur 28 Meilen östlich New Mexicos Hauptstadt liegt. Lange bevor spanische Entdecker den ersten Fuß in diese Gegend setzten, war Pecos das größte und bedeutendste Pueblo in der ganzen Region. Eine erstklassige strategische Lage und die ... [Read more]

Quarai Mission Ruin

Ungefähr 95 Meilen südlich von Santa Fe/New Mexico befindet sich das „Salinas Pueblo Missions National Monument“ mit der schönen Quarai Mission Ruin. Weit abgelegen, in der Einöde New Mexicos , zwischen Socorro im Süden und Santa Fe im Norden, war das Gebiet um die namensgebenden Salzseen einst der östlichste der Missionsbezirke der Spanier im damaligen ... [Read more]

Road Canyon Ruins

Die Gegend rund um "Four Corners", dem Punkt, wo die Bundesstaaten Utah, Arizona, Colorado und New Mexico zusammentreffen ist bekannt dafür, in der Geschichte der amerikanischen Ureinwohner eine große Rolle gespielt zu haben. Viele Hinterlassenschaften unterschiedlicher Kulturen sind auch heute noch erhalten und größtenteils wenig besucht - so auch die Road Canyon Ruins. Das Gebiet ... [Read more]

Hol' Dir die Southwestler News!