Suche und finde!

Around Santa Fe, New Mexico. More Spots!

You're here : Southwestler > Backcountry > Along The Way > Around Santa Fe, New Mexico. More Spots!

Around Santa Fe

“Around Santa Fe” . Wieso dieser Titel?

Warum tummeln wir uns denn hier Around Santa Fe, New Mexico?

Wer in den Südwesten der USA reist, hat sicherlich zunächst die großen und bekannten Naturwunder und Nationalparks auf dem Plan; sind diese doch weit über die Grenzen der USA bekannt und in jedem Fall besuchenswert.

Abseits dieser traumhaft schönen und atemberaubenden Landschaften hat dieser Teil der Vereinigten Staaten aber noch weitere Highlights zu bieten – ein bisschen Kultur kann auf Reisen ja nie schaden… 😉

Nun, um extra deswegen den langen Weg von Europa, Asien, Afrika oder Australien anzutreten macht wenig Sinn; ist man allerdings mal Around Santa Fe, der Hauptstadt New Mexicos, lohnt sich der eine oder andere Abstecher in die Vergangenheit dieses Gebietes unbedingt.

Zeugen vor allem im Bandelier National Monument, Coronado State Monument oder dem Pecos National Historical Park und verschiedenen weiteren Pueblos die baulichen Hinterlassenschaften der Ureinwohner von einer recht hoch entwickelten, aber seit Jahrhunderten verschwundenen Kultur, so findet man z.B. entlang des „Old Spanish Trail“ oder des “Highway to Taos” noch einige Hinweise auf die Ankunft der Europäer und deren Versuch, die christliche Kultur unter den Einheimischen zu verbreiten und zu verwurzeln.

Besuchenswertes in Santa Fe.

Wir haben den Begriff “Around Santa Fe” zugegebenermaßen etwas überzogen gewählt; ist der interessierte Besucher aber schon einmal in besagtem Landesteil vor Ort, ist es tatsächlich äußerst sinnvoll, einige Meilen in sämtliche Himmelsrichtungen zurückzulegen und sich das Umland etwas genauer anzuschauen (mit “Umland” gehen wir allerdings von amerikanischen Verhältnissen aus).

Doch bevor man sich “Around Santa Fe” umschaut empfiehlt sich zunächst natürlich die Innenstadt Santa Fe’s ganz von selbst; hier führt z.B. der “Old Santa Fe Trail” hindurch (die einst bedeutende Handelsroute der Spanier verband die Gebiete am Missouri River und den Südwesten der Vereinigten Staaten, der damals noch großenteils zu Mexiko gehörte), in dessen unmittelbarer Nachbarschaft die älteste christliche Kirche des amerikanischen Festlandes, die “San Miguel Mission” und auch das angeblich älteste Haus der USA, das “De Vargas Street House“, zu finden sind.

Weitere Sehenswürdigkeiten befinden sich ebenfalls ganz in der Nähe:

die “Loretto Chapel” z.B., eine im neogotischen Stil erbaute katholische Kirche, die aus den umstehenden, im Santa Fe eigenen Adobe-Baustil errichteten Gebäuden, optisch heraussticht.

Nur unwesentlich entfernt ein weiteres Highlight: die im neoromanischen Stil konstruierte “Cathedral of St. Francis of Assisi”, die im Jahr 2005 sogar vom Pabst Benedikt den XVI in den Stand einer Basilika erhoben wurde.

Von dort aus sind es nur ein paar Schritte bis zur “Santa Fe Plaza”; hier findet man den historischen “Palace of the Govenors” sowie das “New Mexico Museum of Art”.

Have a look at our Photo Gallery!

Die “High Road to Taos”.

Entlang der “High Road to Taos”, einem wunderbaren “Scenic Byway” New Mexicos mit prima Aussichten, welcher sich zwischen Santa Fe und Taos durch die “Sangre de Cristo Mountains(einem Ausläufer der Rockys) schlängelt, findet man hier und da einige interessante größere und kleinere Kirchenbauten sowie bewohnte “Überbleibsel” indianischer Pueblo-Siedlungen, Felder und Wälder und kleine Künstlergemeinden.

Hervorzuheben sind Stätten wie das “El Santuario de Chimayo“, die “San Francisco de Asis Mission” in Ranchos de Taos, New Mexico, die “San José de Gracia Church” in Las Trampas, die “Sacred Heart Church” nahe des Nambe Pueblo und die kleine “San Juan De Los Lagos Church” in Talpa.

Südlich von Santa Fe.

Auch südlich von Santa Fe/New Mexico gibt es das eine oder andere geschichtliche Schmankerl, z.B. das “Salinas Pueblo Missions National Monument” mit der schönen “Quarai Mission Ruin” oder die “San Miguel Church” in Socorro/ New Mexico zu entdecken…

Umgebung.

Es bietet sich an, weitere Spots Around Santa Fe/New Mexico zu besuchen, z.B. das “Oldest House in the USA“, das New Mexico Museum of Art, die Loretto Chapel, die Cathedral St. Francis of Assisi, die San Miguel Mission (alle in der Stadtmitte von Santa Fe), das Bandelier National Monument, das Santuario de Chimayo, das Coronado State Monument, den Pecos National Historical Park, die Quarai Mission , das Kasha-Katuwe Tent Rock National Monument, den Chaco Canyon National Historical Park, die Bisti Wilderness oder Ah Shi Sle Pah sind innerhalb eines Tages erreichbar.

Viel Spaß an den Zielen Around Santa Fe!

{ 0 Kommentare… add one }

Hinterlasse einen Kommentar!

Hol' Dir die Southwestler News!